Patrizia Unger

Patrizia Unger unterstützt das Projekt “Symbolische Artikulation” in Literatur- und Bild-Recherche, Organisation und vor allem im Lektorat. Zuvor hat sie in der Kollegforschergruppe Bildakt und Verkörperung gearbeitet. Sie studiert Kunst- und Bildgeschichte und Philosophie an der Freien Universität und der Humboldt Universität zu Berlin.